Informationen zu den Kursen im Unisport

 

In den Kursen des Gesellschaftstanzes der Philipps-Universität Marburg werden die klassischen lateinamerikanischen und europäischen Gesellschaftstänze (Cha Cha, Rumba, Jive, Langsamer Walzer,Tango, Quickstep) auf sportlicher Grundlage gelehrt und trainiert. Sowohl im Lehrgang L1 (Anfänger und Wiedereinsteiger) als auch im L2 (Fortgeschrittene mit soliden Grundkenntnissen) werden die Tanzenden mit Spaß und Freude an die verschiedenen Tänze herangeführt bzw. in ihrem jeweiligen Stand weiter gefördert. Von Anfang an ist der Unterricht darauf ausgerichtet, die Tänze in ihrer jeweiligen Charakteristik "richtig" zu vermitteln. Dadurch erhalten Teilnehmende auch die Möglichkeit, sich auf Unisportwettkämpfe (z.B.den SportDies) vorzubereiten. Im Lehrgang L2 werden im Sommer- und Wintersemester zum großen Teil unterschiedliche Tanzfiguren unterrichtet, sodass hier sowohl Absolventen des L1, als auch Wiederholende des L2 dazulernen können. In den ersten Stunden des Semesters können sich auch Tanzpaare finden. Zusätzliche Gelegenheit zum Trainieren und Verbessern des Tanzens bietet das Freie Training am Freitag, bei dem Paare jeden Könnens gemeinsam tanzen. Erfahrene Paare geben hier gerne Tipps weiter und können Fragen beantworten.

Anmeldung: 

Kursangebot

im ZfH Marburg